Geistreiche Geschichten hinter historischen Mauern

"Geistreiche Geschichten hinter historischen Mauern" ist der frisch gedruckte Geschichtenband, der am 25.10.2016 im Rahmen der Jubiläumsfeier des Bayerischen Hospiz- und Palliativverbands (BHPV) im Münchner Maximilianeum vorgestellt wurde. Die Sammlung lustiger und spannender Gespenstergeschichten entstand im Rahmen einer Workshop-Reihe mit Seligenthaler Gymnasiasten auf der Burg Trausnitz in Landshut als Kooperationsprojekt von Kinder lesen und schreiben für Kinder e.V., dem Bayerischen Hospiz- und Palliativverband, der Bayerischen Schlösserverwaltung und dem Rosenheimer Verlagshaus.

Geistreiche Geschichten hinter historischen Mauern
Gespenster- und Spukgeschichten
160 Seiten, zahlreiche Abbildungen
ab 12 Jahre
Illustrationen: Sebastian Schrank
Copyright Rosenheimer Verlagshaus
ISBN 978-3-475-54602-0
Preis 16,95 EURO

Der Erlös kommt komplett der Hospizarbeit in Bayern zugute.

Bilder der Präsentation

 

Clan der Vampire

Clan der Vampire - erschienen im HÖRCOMPANY Verlag, ISBN 978-3-945709-23-8. Der Reinerlös fließt in ein weiteres Projekt der Elterninitiative Krebskranker Kinder München e.V.

"Clan der Vampire" basiert auf einer Erzählung von Joshua Kink, die in einer unserer Schreibwerkstätten im Rahmen des Projekts "Die Schulschreiber - Schreibnetzwerk der der Münchner Stadtbibliothek" entstanden ist. Es ist ein Kooperationsprojekt unseres Vereins Kinder lesen und schreiben für Kinder e.V. mit Prof. Gutmann (Vizepräsident der HFF München, Leitung des Script-Seminars) und Sebastian Stojetz (HFF München, Regie).


Ein besonderer Dank geht an alle Förderer:
- die Elterninitiative Krebskranker Kinder München e.V. und die Stiftung der Stadtsparkasse München "Für Kinder und Jugendliche unserer Stadt", die die Produktion dieses Hörspiels ermöglicht haben. Durch ihre großzügige finanzielle Förderung kann das Hörspiel Kindern und Jugendlichen in Hospizen, Kinderkliniken und im Blindeninstitut München als Geschenk überreicht werden.
- Professor Michael Gutmann (Hochschule für Fernsehen und Film München)
und Sebastian Stojetz (Hochschule für Fernsehen und Film München) für die Leitung des spannenden Drehbuch-Seminars, in dessen inspirierender Atmosphäre dieses Kooperationsprojekt entstanden ist.
- Sabine Wilharm für ihre originelle Illustration
- den Verlag HÖRCOMPANY und besonders an Andrea Herzog
- und ganz besonders an die jugendlichen Hauptpersonen, unsere Drehbuchautoren und Sprecher: Joshua Kink, Vera Karlbauer, Leonore Oestreich, Lukas Ryll, Martin Ryll, Franka Schneider für ihr ausdauerndes Engagement.

Fotos Präsentation der CD auf Schloss Blutenburg.

Weitere

... im Rahmen verschiedener Projekte bislang erschienene Bücher und Hörbücher:

Der Erlös der o.g. Bücher und des Hörbuchs "In einem fernen Land" gehen an:



Children for a better World e. V.