Interview mit Friedrich Ani

Man muss lernen der eigenen Spur zu folgen ...